Archiv der Kategorie: Christen

Provokation im Advent, bei Dr. House

Eine Party der anderen Art.

Die Party der anderen Art

Irgendwann im Advent, im Nachmittagsprogramm wird eine Folge von Dr. House wiederholt. Tom, Johnny, Nadine und ein paar Freunde hängen vor dem TV ab, die Pringles kreisen in regelmäßigen Abständen.

Die Folge heißt „Väter und Söhne“, Daddy und Sohn lügen was das Zeug hält, und Dr. House lässt seine orange-schwarze Honda CBR1000RR über den Asphalt brettern.

Alles ist cool, bis…

Lies den Rest dieses Beitrags

Kinder um jeden Preis. (Thema beschränkter Humanismus)

Dort wo überhaupt noch ein Kinderwunsch vorhanden ist, muss er mit aller Gewalt durchgesetzt werden?!

Unfruchtbarkeit ist eine Krankheit„, sagt die Welt- gesundheitsorganisation WHO.

Ihre vermeintliche Heilung ist Ausdruck der häufiger anzutreffenden Unfähigkeit, auf traurige Fakten eine sinnvolle Antwort zu finden:

„Die Reproduktionsmedizin muss es doch noch möglich machen!“

Diese Haltung ist Ausdruck einer erschreckenden Fantasielosigkeit…

Lies den Rest dieses Beitrags

BEREIT für den Himmel?

Hier kannst du abstimmen, sofern du dein Leben noch nicht auf den Müll geworfen hast… Via YouTube werden wir heute anschaulich bedient, mit einem Videopräsent zum Thema: Bist Du bereit… oder was kannst Du tun, um Deine Überlebenschancen zu erhöhen?

Die Moral meiner Geschichte ist dabei, dass wir immer und jederzeit bereit sein müssten (man beachte den Konjunktiv) – also was für ein gutes Werk wäre heute noch drin (abgesehen davon, dass man sich bei Gott ohnhin nichts verdienen kann)?

Also Leute, lassen wir sie heute noch fliessen, die einzige wahre Quelle, die wir besitzen jeder von uns, von Anfang an, immerfort, bis zum Ende, aber es gibt ja gar kein Ende, also schlicht und einfach immer – die Li…

GOTT spricht zu Wim Wenders

„Mich selbst zu fragen ist wahrscheinlich nicht der richtige Ansatz. Das wird dich, den Leser, nicht packen.“

So beginnt Wim Wenders ein Selbstgespräch über die Frage nach Gott, veröffentlicht in Image. Spannende Sache, finde ich, und so schreibt der Filmemacher weiter:

Ich sollte mir jemand vorstellen, der mit dieser brennenden Frage beschäftigt ist, und dem ich antworten kann. Dabei denke ich jetzt an jemanden, der nicht an Gott glaubt…

Lies den Rest dieses Beitrags

STREITFALL EMBRYO: Weltreligionen im Reagenzglas

Gottesglaube und Gentechnik. Er ist für das bloße Auge unsichtbar und wird doch heiß begehrt – der Embryo. Zuweilen wird er auch hart umkämpft, wie das vorangehende Posting anhand penetranter Vulgarität der Lebensschutzgegner beweist. Da tut es Not, ein wenig Sachlichkeit zu verbreiten, um zu klären, wie die großen Weltreligionen das Thema sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

LEBENSSCHUTZ-GEGNER: Nur ein Haufen Zellen!

Schweigemarsch der 1000 Kreuze

Schweigemarsch der 1000 Kreuze

Lebensschützer und ihre Gegner trafen sich am Weltkindertag auf dem Alexanderplatz in Berlin.

Mit einem Schweigemarsch, bei dem weiße Kreuze durch Berlin-Mitte getragen wurden, protestierten sie gegen…

Lies den Rest dieses Beitrags

PAPST ist Organspender. Und wir?

„Darf man sich um Benedikts Seele bewerben? Ich meine, bevor sie vielleicht der Teufel holt“, ist in einem Kommentar zu diesem Artikel in der ZEIT zu lesen. Zitat:

„Die italienische Zeitung Il Messagero enthüllte vergangene Woche, dass der Heilige Vater…

Lies den Rest dieses Beitrags

TODD BENTLEY, wer ist das?

Todd Bentley ist ein Mensch. Vor allem aber ist er ein begnadeter Populist. Habe ich denn seine Videos nicht gesehen?

Da heisst es Stellung beziehen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass  T.B. noch eine Massenhysterie wie

Lies den Rest dieses Beitrags

Keine Liebe ohne Feuer. Brennt denn ein Feuer in uns?

Keine Liebe ohne Feuer

Keine Liebe ohne Feuer

Brennt ein Feuer für Gott in uns? Zwei Bibeltexte zum letzten Augusttag stellen uns drängende Fragen zur inneren Kraft unserer Überzeugungen, und auf BETE ZU JESUS! werden wir konkret daran erinnert.

Aber der Reihe nach, beginnen wir…

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: Sind Christen frei?

Der Satz kommt uns schnell von den Lippen: Als Christen sind wir sind freie Menschen.
Nichtgläubige und Wissenschaftler sehen das zumeist ganz anders.

Wissenschaftler, sofern sie einer wachsenden Gemeinde von Kollegen angehören, sehen die Willensfreiheit des Menschen (siehe u.a. Wolf Singer und den Wissenschaftsblog kamenin) generell äußerst eingeschränkt.  Ein wenig anders sieht es aus, wenn Nicholas Humphrey im Seed-Magazin über die aktuelle Forschung nachdenkt. Wobei die meisten Wissenschaftler heute über die angesprochene Christenfreiheit nur lächeln, wenn nicht spotten.

Und Nichtgläubige und Atheisten, mit denen ich auf meinem Blog des öfteren das Vergnügen habe, können…

Lies den Rest dieses Beitrags

Wie Atheisten Christenmenschen gerne sehen…

Nur ein leiser Hauch...

…ist mit den Publikationen des zeitgenössischen „humanistischen“ Geistes mehr als deutlich geworden, diverse Manifeste des Humanismus geben Zeugnis davon:

Christen des 21. Jahrhunderts werden als Mitglieder eines mächtigen und sehr unmenschlichen Repressionssystems, unter dem Joch eines grausamen Gottes, in der Zwangsjacke jenseitig orientierten Denkens gesehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Das Kreuz – eine Ansichtssache

Das Kreuz - zum Verkauf?

Das Kreuz - zum Verkauf?

Kontrovers ist ein schwaches Wort. Was seit etwa einer Generation gegen Kirche und Kreuz abgeht, daran haben wir uns gewöhnt. Oder sollte man sagen: Wir sind mittlerweile abgestumpft. Wollen wir auch gar nicht mehr realisieren, mit welch aggressiven Medien diese Kritik vorgetragen wird?

Die folgenden Bilder und Bildgestaltungen haben zu einer  Kreuzmeditation angeregt. Sie zeigt ein wenig auf, welche kraft- und auch schmerzvollen Gedanken mit dem Kreuz verbunden sein können. Stoff zur Überprüfung der eigenen Gedanken und Vorbehalte in Richtung Kreuz.

+

+

Lies den Rest dieses Beitrags