Archiv der Kategorie: Römisch-Katholische Kirche

Harvard-Forscher Green unterstützt Papst in der Kondom-Frage

HIV-positiver Junge

HIV-positiver Junge

Die Kommentare von Benedikt XVI. in Bezug auf den Kondomgebrauch waren Teil einer Erläuterung des doppelten Ansatzes der Kirche in der AIDS-Bekämpfung. In seiner Antwort betonte der Papst, daß man AIDS nicht mit Werbeslogans und Kondomverteilung überwinden kann und argumentierte, dass sie das Problem verschärfen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Bischofsernennung Wagner in Linz: Katholische Kirche handelt demokratisch

schonborn-u-papst-200

Am Sonntagabend gab der österreichische Bischof Schwarz, Diözesanbischof von Linz, bekannt, dass der designierte Weihbischof der Diözese, Pfarrer Gerhard Maria Wagner, den Vatikan um Rücknahme seiner Ernennung „im Interesse der Diözese Linz“ gebeten habe.

Im Vorfeld hatte die Ernennung des Weihbischofs für viel Unruhe in der Diözese gesorgt, nachdem der Kandidat aufgrund seiner Pfarrpraxis und verschiedener Äußerungen im Widerspruch zu Erkenntnissen des II. Vatikanischen Konzils und der Botschaft des Neuen Testaments stand.

In einer Aussendung der Erzdiözese Wien heißt es dazu: „Am Sonntagabend, 15. Februar 2009, gab der Diözesanbischof von Linz in einer Erklärung bekannt, dass der designierte Weihbischof, Pfarrer Wagner gebeten habe, folgende Stellungnahme an die Medien zu übermitteln: „Angesichts der heftigen Kritik bin ich im Gebet und nach Rücksprache mit dem Diözesanbischof zu dem Entschluss gekommen, den Heiligen Vater um Rücknahme meiner Ernennung zum Weihbischof von Linz zu bitten“.“

Der Vatikan wird die Rücknahme der Ernennung annehmen.

serie kleine werkstätte: Fronleichnam und die Donau?

A schene Leich, wer hat uns Wienern noch nicht einen Hang zum Morbiden nachgesagt… Stopp! Das mit Wien hat schon seine gewisse Berechtigung, aber…

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: Kein Werk ohne Gnade

Paulus

„Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und laßt euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen!“(Gal 5,1) Dieser leidenschaftliche Appell des Apostels Paulus zur Wahrung der christlichen Freiheit schliesst den Hauptteil des Galaterbriefes ab.

Wer der Tora dem Buchstaben nach folgt, muß das ganze Gesetz halten und erwartet von ihm die Gerechtigkeit. Damit hat er sich von Christus abgewandt und fällt aus der Gnade…

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: Vaterunser, Nachdenken über das geschenkte Gebet

Es ist das bekannteste Gebet der Welt. Es ist uns in Liebe geschenkt worden. Es ist vielleicht nicht gut, weiter darüber nachzudenken…

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: In der Nachfolge Jesu – mit Paulus

Paulus

Paulus von Tarsus: Beeindruckend wie kaum ein zweites Schicksal, dass uns die Schrift erzählt.

Alles hat sich geändert für Paulus, mit der einzigartigen Wende seines Lebens, vom gesetzestreuen Verfolger zum liebenden Christusnachfolger. Nur sein Name hat sich nicht wirklich geändert: Für die Römer hiess er Paulus, für die Juden Saulus.

Kann man Paulus überhaupt konkret erfassen? Man kann es jedenfalls versuchen, hier der Entwurf eines Paulus-Ratgebers…

Lies den Rest dieses Beitrags

Todestag Johannes Paul II: Das Kreuz als Baum des Lebens!

Johannes-Paul-II50.000 Menschen auf der Piazza San Pietro. Papst Benedikt XVI. feierte auf dem Petersplatz eine Messe zum Gedenken an seinen großen Vorgänger. Vor genau drei Jahren ist Papst Johannes Paul II. gestorben.

„Das Datum 2. April bleibt tief in unser Gedächtnis eingeprägt”, sagte Papst Benedikt, „wir alle denken voller Emotion an die Stunden dieses Samstagabends vor drei Jahren zurück, als eine betende Menge hier auf dem Platz die Nachricht von seinem Tod aufnahm.”Johannes Paul sei ein österlicher Mensch gewesen, von „außerordentlicher spiritueller und mystischer Sensibilität”; er sei in seinem Leben immer dem kreuztragenden Christus gefolgt, sei ihm gerade dann, als ihm die Stimme verloren ging, im Leiden immer ähnlicher geworden. Noch einmal rief Benedikt XVI. die berühmten Worte seines Vorgängers: „Habt keine Angst!”

Erinnern möchte ich an Worte, die Johannes Paul II vor genau 10 Jahren an uns gerichtet hat…

Lies den Rest dieses Beitrags

Gibt es Ostern light?

Ostersamstag

Der Lichtritus mit seiner Symbolkraft am Ende der Karwoche ist doch ein Hinweis der ganz besonderen Art, das Licht als Zeichen für die unwahrscheinliche, einzigartige Botschaft der Auferstehung Christi. Kann es da etwas geben, das wir leicht, sprich light nehmen können?

Andererseits tut eine gute Portion Gelassenheit deinen Nächsten und deinen Kindern gut, und darüber hinaus denen, die sich vielleicht gerade jetzt nicht wirklich auf Ostern einlassen können, wie Trauernde, Arbeitsuchende, Einsame, Schwerkranke…

Zurück zum Osterfest, genauer zum Ostersamstag. Im Zentrum der Osterfeier steht die Osternacht, die Ostervigil, also vigilia, die Nachtwache der Gemeinde Christi. Eingeleitet wird die Nachtfeier mit einem Lichtritus. Das Osterfeuer, die Osterkerze und das Anzünden der Lichter der ganzen Gemeinde sind sprechende Bilder für den auferstandenen Jesus Christus.

Wie kann nun die angesprochene Gelassenheit am Osterwochenende aussehen, ohne den Sinn von Ostern sterben zu lassen?

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: Einkehrtag zum Thema Hoffnung

Heiligenkreuz im Wienerwald

Stift Heiligenkreuz

+

Hoffnung, wie wichtig ist sie uns?

Was bedeutet Hoffnung genaugenommen?

Hoffnung ist weniger Prinzip, als vielmehr Person – so lautet eine der klärenden Antworten…

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: das kreuz als baum des lebens

www.loretto.atim gebetskreis bei loretto wurden wir an die worte von papst johannes paul II. erinnert, die er uns allen in wien am 21. juni 1998 geschenkt hat.

pflanzt das kreuz in euer leben ein – das kreuz als wahrer baum des lebens.

Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: bibel 2007

Kirchberg am Wagramda gibt es die tradition, eine bibelstelle mit nach hause zu nehmen.

was für botschaften sind das? was sagt mit das? sind mir diese bibelstellen persönlich zugedacht? wie gehe ich damit um?
Lies den Rest dieses Beitrags

serie kleine werkstätte: offenbarung an der tankstelle

Jesus saves

Erscheinung im Niemandsland

eigentlich ist es schon über 20 jahre her. aber es beschäftigt mich noch immer. es war wenige tage vor weihnachten, abends auf dem rückweg von nirgendwo nach irgendwo. etwas gestresst war ich mit dem auto unterwegs, und musste tanken. wenig später, im niemandsland zwischen zwei ortschaften, stiess ich auf eine diskonttankstelle, an der ich kurzentschlossen hielt.

Lies den Rest dieses Beitrags